Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

missio_ebooks_01_2013

missio magazin 1/201304 10 NACHGEFRAGT „Endlich kann ich sagen, wer die Halunken sind“: Jean Ziegler, der ehemalige UNO-Sonderbericht- erstatter für das Recht auf Nahrung, spricht über die Gründe für den Hunger in der Welt und die „kannibalische Weltordnung“. 10 40 VOR ORT: SÜDSUDAN Redakteur Christian Selbherr (l.) und Fotograf Jörg Böthling waren in Mapuordit. Rachael Ayeu übersetzte für Sie. 06/07 BLICKFANG Saftiges Grün: Die Farbe der Reisfelder prägt die Landschaft in Laos. 08/09 STICHWORT Selbstständigkeit: Warum Hilfe zur Selbsthilfe nicht nur wegen finanzieller Aspekte wichtig ist, erklärt Père Bertin Sanon aus Burkina Faso. 10/11 NACHGEFRAGT ... ... bei Jean Ziegler. Der Politiker und Globalisierungskritiker sagt: Kein Kind auf dieser Welt müsste verhungern. 12/13 FACETTEN INTERNATIONAL Steuer gegen Armut / In Sambia wird Land zur Ware / Kampf gegen Aids / Usbekistan: staat- lich verordnete Arbeit statt Kinderarbeit 14/15 MISSIO FÜR MENSCHEN Welkam tru – missio feierte Weltmissionssonntag / Singen und Beten mit Gästen aus Papua-Neuguinea / Unsere Spender 23 04-05_inhalt_13-01_!:04-05_inhalt_13-01 26.11.2012 11:05 Uhr Seite 4

Pages