Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

missio_ebooks_01_2015

missio magazin 1/2015 07 blickfang südsudan Charity Asha lebt mit ihrem Ehemann, ihrer Tochter und den Enkelkindern in einer Hütte westlich der südsuda- nesischen Hauptstadt Juba. Sie hat zwölf Kinder zur Welt gebracht, von denen elf im Alter zwischen zehn und 15 Jahren gestorben sind. Sie weiß nicht, woran. Ihre einzi- ge noch verbliebene Tochter ernährt von ihrem Lohn die ganze Familie. Charity ist jetzt einer Frauengruppe beigetreten, die indische Ordensschwestern initiiert haben. Sie will sich ein eige- nes Geschäft aufbauen. Mit 30 anderen Frauen wird sie nun in Gastronomie, Handwerk oder Landwirt- schaft unterrichtet. Die Frau- en unterstützen sich gegen- seitig, und Solidarität ist lebenswichtig in einem Land, das seit seiner Grün- dung vor drei Jahren immer mehr in Stammeskämpfe zwischen Dinka und Nuer versinkt. Foto:BenteStachowske missio magazin 1/201507

Seitenübersicht