Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

missio_ebooks_01_2016

„KLEINE MARKEN – GROSSE MARKEN“ AUSSTELLUNG IM MÜNCHNER GASTEIG Für zwei bis fünf Pfennig pro Stück konnte man sie Anfang des 20. Jahrhunderts in jeder Schreibwarenhandlung kaufen: Brief- verschlussmarken mit aufgedruckter Wer- bung, auch bekannt als Reklamemarken. Die bunten Marken wurden schnell zu Kunst- und Kultobjekten. Firmen wie Dall- mayr, Persil oder Paulaner Bräu nutzten die Klebeetiketten als Werbefläche. Aber auch Städte, Kirchen und soziale Einrich- tungen machten von der damaligen Sam- melleidenschaft der Bevölkerung Ge- brauch und brachten eigene Marken mit kunstvollen Motiven heraus. Nun sind ei- nige dieser Sammlerstücke im Münchner Gasteig zu bewundern. Bis zum 19. Januar 2016 zeigt die von missio-Stifter und Spender Siegfried Michl initiierte Ausstellung „Kleine Marken – Große Marken“ die Entwicklung der Markenkunst im Laufe der Geschichte. Täglich geöffnet von 8 bis 23 Uhr. Der Eintritt ist frei. 40 Pilgerfahrt nach Rom MISSIO STIFTER | missio 1/2016 Von 18. bis 23. April 2016 lädt die Stiftung ecclesia mundi zu einer Pilgerreise nach Rom ein KULTURELL, historisch und spirituell bereichernd wird die Pilger- reise nach Rom, zu der die Stiftung ecclesia mundi im neuen Jahr einlädt. Stifter und Interessierte können sich ab sofort dazu anmelden. WAS KOMMT...j PROGRAMMÜBERSICHT: * 1. TAG Anreise – Besuch der Domi- tilla-Katakomben mit Eröffnungsgottes- dienst und der Papstbasilika St. Paul vor den Mauern 2. TAG Besichtigung von St. Peter mit der Heiligen Pforte – Besuch der Nekropole unter dem Petersdom und zur Schweizer Garde 3. TAG Generalaudienz des Papstes mit Pilgern aus aller Welt – Fahrt nach Tivoli – Besuch der Villa Adriana und der Villa d’Este 4. TAG Empfang im Palazzo der Pro- paganda Fide – Spaziergang durch die barocke Innenstadt: von der Spanischen Treppe zur Kirche Sta. Maria del Popolo und weiter zur Piazza Navona – Fahrt nach Ostia Antica 5. TAG Gottesdienst im Campo San- to Teutonico – Führung durch die Vati- kanischen Gärten und Museen mit der Sixtinischen Kapelle 6. TAG Besuch der Lateransbasilika, der römischen Hauptkirche und Sitz des Papstes als Bischof von Rom, und Sta. Maggiore, der bedeutendsten Marien- kirche Roms – Rückreise Die geistliche Leitung und Begleitung der Reise übernimmt missio-Präsi- dent Monsignore Wolfgang Huber. Preis pro Person: 750 Euro zzgl. Unterkunft Der Preis gilt für eine Teilnehmerzahl von mind. 20 Personen und beinhal- tet folgende Leistungen: A Flug (Economyklasse) ab/bis München A Flughafentransfer in Rom A Bustransfer in Rom und Umgebung (laut Programm) A Eintritte und Führungen (laut Programm) A Abendessen in Tivoli und in Lido di Ostia A Reiseliteratur Weitere Informationen zu Programm und Unterkunft sowie Anmeldung bei Carola Meier. Die Reise wird vom Bayerischen Pilgerbüro, Dachauer Straße 9, 80335 München, organisiert. Foto:JörgBöthling,Reuters(2),missio Ansprechpartnerin für Stifter: Carola Meier Telefon: 089 / 51 62-237 Fax: 089 / 51 62-350 E-Mail: c.meier@missio.de Telefon: 089 / 5162-237 Fax: 089 / 5162-350

Seitenübersicht