Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

missio_ebooks_01_2016

45missio 1/2016 | SEHEN HÖREN ERLEBEN KARIM EL-GAWHARY / MATHILDE SCHWABENEDER | Auf der Flucht Die Reporter des ORF beschreiben das unfassbare Elend der Flüchtlinge, das Dahinvegetieren der Menschen in vollkommen überlasteten Flüchtlingslagern im Libanon, traumatisierte Kinder, die ihre Eltern verloren haben und ohne Schulbildung in eine verlorene Zukunft blicken. Es ist klar: Flucht bedeutet, „keine andere Option zu haben“. Diese Menschen haben schon alles ver- loren, wenn sie sich auf den gefährlichen Weg nach Europa machen. Kremayr & Scheriau, 192 Seiten, Hardcover, 22 Euro. PATER NIKODEMUS SCHNABEL | Zuhause im Niemandsland Israel sei „die große Kunst, aneinander vorbei zu leben“, so viele Kulturen und religiöse Gruppen gibt es im Heiligen Land. Der deutsche Mönch lebt seit zwölf Jahren im Benediktinerkloster auf dem völker- rechtlich staatenlosen Berg Zion und kennt sich bestens aus im Mikrokosmos Jerusalem. Er erklärt, wie zer- stritten die Christen dort wirklich sind, wie es sich unter Juden und Moslems lebt, und was er unter „Hooligans der Religion“ ver- steht. Herbig, 176 Seiten, gebunden, 20 Euro. MICHAEL MARTIN | Planet Wüste Der Fotograf, Autor und Geograf durchquerte die Eis- und Trockenwüsten dieser Erde auf 40 Expeditionen. Extreme Klimaverhältnisse wie Hitze, Kälte, Trockenheit und Dunkelheit ließen Bilder einzigartiger Naturland- schaften und deren Menschen entstehen. Detaillierte Informationen über gefährdete Kulturen und geografische Besonderheiten ergänzen die Auf- nahmen. Knesebeck, gebunden mit Schutzumschlag, 448 Seiten mit 400 farbigen Abbildungen und Karten, 49,95 Euro. CHARLOTTE OTTER | Karkloof Blue In der südafrikanischen Provinz Kwa Zulu Natal kommt die Journalistin Maggie Cloete einem Papierkonzern auf die Spur, der sich sehr umweltfreundlich und wohltätig gibt, aber mit brachialen Methoden ein Naturschutzgebiet abholzen will. Um- weltschützer protestieren, plötzlich wird ein Massengrab ent- deckt. Die Nachwirkungen der Apartheid in Kombination mit Umweltzerstörung machen diesen Krimi zum aktuellen Porträt des modernen Südafrika. Verlag Argument, broschiert, 288 Seiten, 13 Euro. MEDIEN ,

Seitenübersicht