Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

missio_ebooks_03_2014

41 Madagaskar als größtes Reisreservoir im Indischen Ozean? Die Lösung sogar für den Welthunger? In den 1980er Jahren war der Jesuit und Agraringenieur Henri de Laulanié von die- sem Traum überzeugt. Er entwickelte eine Methode des biolo- gischen Reisanbaus, ohne chemische Dünge- und Schädlings- bekämpfungsmittel, die deutlich höhere Erträge verspricht als der traditionelle Anbau. Laulanié starb 1995. Seine Idee lebt weiter, mittlerweile in über 30 Ländern. EINE REPORTAGE VON CLAUDIA KLEIN MIT FOTOS VON JÖRG BÖTHLING missio magazin 3/2014 DIE METHODE LAULANIÉ

Seitenübersicht