Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

missio_ebooks_06_2012

missio magazin 6/2012 23 >> Die Christin Alice bekommt eine Stelle als Assis- tenzkrankenschwester im überfüllten Herz-Jesu- Krankenhaus in Karachi. An dem 17-jährigen Schrei- ber Noor hat sie im turbulenten Krankenhausalltag eine große Hilfe. Sie trifft den zwielichtigen Teddy, der einem Schergenkommando der Polizei angehört. Die Christin und der Moslem verlieben sich. Der pa- kistanische Autor traut sich an ein heikles Thema: die Frage der religiösen Identität in einem islamisch geprägten repressiven Staat. A1 Verlag, 272 Seiten, gebun- den, 19,90 Euro. << Mohammed Hanif: ALICE BHATTIS HIMMELFAHRT sehen, hören erleben David Van Reybrouck: KONGO – EINE GESCHICHTE >> Ein spannendes Buch, das keine Fragen offen lässt und viele Klischees zurechtrückt: Tribalismus, oft als afrikani- sches Problem betrachtet, entpuppt sich als kolonialer Fla- schengeist, denn erst die Weißen begannen, die Kongolesen auf ihre Stämme zu reduzieren. Reybrouck gelingt es Schritt für Schritt, das Chaos Kongo, wie die Region allgemein wahrgenommen wird, vollkommen zu entflechten, indem er die Beweggründe von Macht und Gier transparent macht und die Verbindung zwischen Kongo und dem Weltgesche- hen aufzeigt. Suhrkamp, 783 Seiten, 29,95 Euro. << missio-Kunstkalender 2013: PAPUA-NEUGUINEA medien > >> Die Einwohner Papua-Neuguineas leben zwischen Tradition und Moderne. Gegen- sätze, die Existenz gefährdend sind, denn ausländische Firmen beuten Land und Meer aus. Mit dem Thema „Bewahrung der Schöpfung“ greift der Kalender dies auf: Die Bilder fol- gen der biblischen Schöpfungsgeschichte. Am Ende bleibt die Hoffnung, die Mensch und Erde versöhnt. Deckblatt und 17 Kunstdruckblätter, 41 x 44,5 cm, Spiralbindung. Zu bestellen im missio Shop, Best.-Nr.: 800113; 16,50 Euro << >> Die Wüstenmusik der Tuareg aus Mali, Niger und Algerien ist längst kein Geheimtipp mehr. Freudvoll, poetisch, friedfertig sind die Songs von Bands wie Tinariwen, Tamikrest oder Terakraft. Die Geschichte der Tuareg ist eine der wenig bekannten Tragödien Afrikas. Die CD ist den Flüchtlin- gen dieser Region gewidmet. Die Einnahmen fließen direkt an zwei fran- zösische Hilfsorganisationen, die im Norden Malis unter schwierigen Bedingungen arbeiten. Audio-CD, Glitterhouse Records, 17,90 Euro. << Various Artists: SONGS FOR DESERT REFUGEES 22-23_SHE_12-06:22-23_SHE_12-06 01.10.2012 17:48 Uhr Seite 23

Pages